++49 (0)171 / 126 2509 info@ktv-soest.de

Gürtelprüfungen beim SSC Soest 09, SSC Soester Kickers 09 ,LowKicks Warstein und LowKicks Soest

Beim SSC Soest 09, SSC Soester Kickers 09, Low Kicks Warstein und Low Kicks Soest legten am vergangen Wochenende unsere Kämpfer weitere Gürtelprüfungen ab. Unter Leitung von Axel Meyer, Deutscher und Europameister und Träger des 6. Dan im Kickboxen, und Beisitzer Igor Sagel bestanden alle Sportlerinnen und Sportler die Prüfungen praktisch und schriftlich. Axel Meyer ist IBV Beauftragter und berechtigt im Kickboxen und in der Gewaltprävention Prüfungen abzunehmen. Dieses mal war die Patroklihalle in Soest Austragungsort dieser Gürtelprüfungen.

Die folgenden Warsteiner und Soester Kämpferinnen und Kämpfer bestanden die Prüfung:

Aus Warstein Vivien Feith, Florian Fischer, Jan Lukas Krabbe, Marcel Böing und Paul Bigge.
Aus Soest Donald Rowat, Martin Sagl, David Hirsch, Mike Leon Graewe, Lea Borgschulte und Daniel Sakirisyan.

Der Soziale Sportclub Soest startet ab Januar 2014 ein neues Projekt zur Gewaltprävention. Hier möchte der Verein Kindern und Jugendlichen Selbstbehauptung, Respekt Aufmerksamkeit, Mut und Selbstverteidigung durch spezielle Techniken vermitteln. Endlich setzen wir unsere satzungsgemäße Verpflichtung um auch einkommensschwachen Menschen eine Teilhabe am Sport zu ermöglichen, so Mike Dietrich 1. Vorsitzendeer vom Gesamtverein SSC Soest 09. Hier wird der Verein auch an den Schulen im Kreis Soest werben. Das Schul und Sportamt der Stadt Soest  hat eigens für diesen Zweck, die Sporthalle der Hannah Ahrend Gesamtschule am Kaiser Otto Weg in Soest jeweils Donnerstagsabends von 18:00 bis 22:00 Uhr zur Verfügung gestellt. Auch die zuständigen Jugendämter werden über unser Projekt in den nächsten Tagen informiert. Eine weitere positive Meldung flatterte diese Woche in der Geschäftsstelle in Soest herein. Der Verein erhielt wiederum vom IBV Deutschland den Auftrag, auf Grund der guten Erfahrungen der erstmals in Soest durchgeführten Deutschen Meisterschaften, zur Ausrichtung dieses Events im September 2014. Auch der Westdeutschee Betriebssportverband in Düsseldorf hat, in einer Mitteilung die Veranstaltung wiederum nach Soest zu vergeben, befürwortet. Es könnte dann zu einer Großveranstaltung mit circa 500 aktiven Sportlern kommen. Ein weiteres Highlight wird der Verein den Sportinteressierten in Soest anbieten. Erstmalig wird in Soest eine Boxgala veranstaltet. Hier werden nationale und internationale Boxgrößen antreten. Dies geschieht voraussichtlich März 2014. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren.